Menü

Explosion in unserem Headquarter - Barmbek

06.06.2021 16:10

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben wir unser Headquarter in Barmbek durch eine Explosion verloren. Alle Updates und Infos gibt es hier.
 

Update: 24. Juni 2021 - 12:10 Uhr - Wir brauchen eure Unterstützung.
Am Montag den 31.05.2021 haben wir und Krogi von einer Sekunde auf die andere den Zugang zu unserem Lager und Büro verloren. Ob und wann wir unsere Sachen, bevor das Gebäude abgerissen wird, retten können steht bis heute in den Sternen. Wie durch ein Wunder und mit viel Support, haben wir innerhalb von 2 Wochen ein neues HQ in Wandsbek gefunden. Nun sind wir hier und fangen nach knapp 10 Jahren noch mal ganz von vorne an. In dieser schweren Zeit haben viele von euch uns gut zugesprochen. Ihr wollt uns helfen, dafür danken wir euch! Was wir nicht wollten, ist es einfach Geld von euch zu nehmen ohne die Gewissheit zu haben, was von unseren Sachen aus dem alten Lager und Büro noch zu retten ist. Deshalb bieten wir euch nun 2 Support Produkte, in Form eines Skateboard Deck und einem T-Shirt an. Mit dem Gewinn aus den Verkäufen dieser beiden Produkte wollen wir die Kosten für Krogis neuen Raum, Computer für den Versand, Makler Courtage, Pack und Lagermaterial und doppelte Mieten und den fehlenden Versand etwas auffangen solange wir keine Ware im Lager haben. die wir sofort versenden können. Das T-Shirt und Skateboard Deck bieten wir ausschließlich für 4 Wochen zur Vorbestellung an. Zwischen dem 25.6.2021 und den 23.07.2021 könnt ihr uns mit der Vorbestellung eines dieser beiden Produkte unterstützen. Nach dem 23.07.2021 werden wir die gesammelte Stückzahl bei unseren Produzenten in Produktion geben. Dann wird es 4-6 Wochen dauern, bis die Produkte bei uns sind. Danach werden wir sie direkt an euch versenden. In der Zwischenzeit halten wir euch selbstverständlich immer wieder über den Produktionsstand auf dem Laufenden. Wir danken euch für euren Support in dieser für uns schwersten Zeit. Ihr seid die beste Community der Welt!

Update: 14. Juni 2021 - 16:24 Uhr - Wir haben ein neues HQ gefunden!
Happy Monday! Heute können wir euch stolz verkünden, dass wir ein neues zu Hause für unser Aight* HQ gefunden haben. Die schrecklichen Ereignisse in unserem alten Headqurter sind heute auf den Tag 2 Wochen her. Diese Wochen waren ein Wechselbad der Gefühle.Sie waren gepaart mit viel positiver Energie von euch und vielen Rückschlägen, was die Abwicklung mit unseren Sachen in dem alten Gebäude angeht und der großen Frage an welchen Ort es zukünftig für uns weiter gehen wird.Das waren die längsten drei Wochen unseres Lebens! Wir sind ganz sicher daran gewachsen. Ab sofort haben wir einen neuen Standort in Hamburg-Wandsbek. 187 Quadratmeter mit Perspektive auf weitere Fläche, wenn wir sie benötigen, auf einen topmodernen Gewerbehof. Wir sind richtig glücklich! Da sich unsere ganzen Sachen noch im alten Gebäude befinden und wir nach wie vor nicht daran kommen, haben wir eine Spende in Form von ein paar Tischen und Stühlen angenommen. Das hilft uns sehr! An dieser Stelle möchten wir noch einmal einen riesen großes Dankeschön an euch alles sagen! Wir haben viele Tipps von euch bekommen wo wir uns nach einer neuen Fläche umsehen können. Viele von euch haben uns auch Lagerplatz angeboten. Einige sogar bei sich Privat zu Hause! Das ist großartig! An dieser Stelle möchten wir auch anmerken, wie toll der Zusammenhalt unter den Streetwear Labels in Hamburg ist. Von mehreren Labels haben wir noch am ereignistag selbst Lagerplatz angeboten bekommen. DANKE! Den Support den wir von euch in den letzten Wochen erhalten haben, ist nicht in Worte zu fassen. Wir versprechen euch, sobald wir wieder auf festen Grund stehen, werden wir uns dafür bei euch noch einmal richtig bedanken! Nun richten wir uns erstmal in Wandsbek ein und bleiben weiter an der alten Fläche dran, um man unsere Sachen zu kommen. Beste Grüße von uns und euch einen guten Wochen Start!*🖤

Update: 05. Juni 2021 - 15:03 Uhr - Wir machen auf jeden Fall weiter!
Heute wollen wir euch ein Update zu den Vorkommnissen bei uns im HQ geben und wie es mit der Zukunft für Aight* und uns aussieht. Das wichtigste zu erst: Wir machen in jedem Fall weiter! Wir lassen uns von dieser Herausforderung, auch wenn es gerade wirklich sehr schwer ist, nicht kaputt machen. Momentan es ist leider immer noch nicht sicher, ob wir Sachen aus unserem Büro und Lager retten werden können. Wir sind wir in engem Kontakt mit der Polizei um zu horchen was möglich ist. Wir fahren täglich morgens zu der Unfallstelle und sprechen die Einsatzkräfte vor Ort an um Infos zu erhalten. Zudem haben wir uns als Miet-Gemeinschaft zusammengeschlossen um gemeinsam etwas zu bewegen. Wir alle haben unsere Existenzen in diesen Räumlichkeiten. Nur gemeinsam ist die Hoffnung groß da noch etwas retten zu können. Während wir versuchen die Stellung vor Ort zu halten, um keine Möglichkeit zu verpassen eventuelle Gegenstände aus dem Büro und Lager zu retten, sind wir akribisch auf der Suche nach einem neuen zu Hause. Wir haben bereits in dieser Woche zwei Besichtigungen gemacht. Eine Fläche steht uns sogar ganz in der Nähe des alten HQ's zu Verfügung. Diese muss jedoch komplett überholt werden. Da sind wir gerade am Planen, ob wir uns die hohen Sanierungskosten und die Zeit, die diese in Anspruch nehmen würden zutrauen An dieser Stelle möchten wir noch einmal ein riesen großes Dankeschön an jedem von euch, für euren guten Zuspruch, Infos bezüglich Lager und Bürofläche und weitere Hilfe Angebote sagen. Ihr gebt uns den Rückhalt und Energie so geordnet wie es nur geht in so einer Situation nach vorne zu schauen. WIR DANKE EUCH VON HERZEN

Update: 02. Juni 2021 - 22:36 Uhr - Danke euch!
Danke euch allen für die zahlreichen Nachrichten! Wir konnten uns heute einen ersten Überblick über unser Gebäude, über das Gebäude im vorderen Bereich verschaffen. Stand jetzt wird das halbe Gebäude abgerissen. Es ist nicht klar ob das auch unser Lager betrifft und ob die Statiker den Rest des Gebäudes frei geben werden. In wenigen Sekunden sind 10 Jahre Fleiß und harte Arbeit für unseren Aight* Traum auf die Kippe gestellt wurden. Nun hoffen wir, das wir noch etwas retten können. In jedem Fall fühlen wir uns durch euch und eure lieben Nachrichten dazu in der Lage diese schwierige Situation zu überstehen. Danke euch für eure Hilfe Angebote von jeder Seite. Wir nehmen sie dankend an! Zu diesem Zeitpunkt Sortieren wir noch am welchen Stellen wir Hilfe brauchen. Wir halten euch auf dem laufenden. Danke euch alles!


Update: 31. Mai 2021 - 11:14 Uhr - Tag des Geschehens
Viele von euch haben es wahrscheinlich schon aus den Nachrichten gehört. Letzte Nacht gab es eine große Explosion in unserem Headquarter. Gott sei Dank ist niemanden etwas passiert. Wir sind im Gedanken bei der Person und Familie die offenbar noch in den Trümmern gesucht werden. Momentan haben wir keine konkreten Informationen über den Verbleib unseres Büros und des Lagers. Wie viele unserer Büro Freunde und Nachbarn ist unsere Existenz zu diesem Zeitpunkt sehr bedroht. Wir hoffen auf eurer Verständnis, das wir derzeit unsere Arbeit, nicht wie ihr es von uns gewohnt seid, nach kommen können. Danke euch für euren lieben Worte, die uns bisher über alle möglichen Channels erreicht haben. Ihr seid eine aightzigartige* Community
 

 


Kollektionen in limitierter Auflage.

Updates zu exklusiven Angeboten, Neuheiten und vieles mehr erhältst du, wenn dich für unseren Newsletter anmeldest.